Skip to main content
Read about

Was verursacht hellen Stuhl?

Heller, grauer oder lehmfarbener Stuhl ist nicht normal und kann ein Zeichen für ein Problem mit Ihrem Gallengangssystem sein.
·
Eine Illustration eines Stapels hellgelber und brauner Hocker. Der Hintergrund ist ein blauer Kreis.
Tooltip Icon.
Written by Adam Pont, MD, PhD.
Gastroenterology Fellow, New York Presbyterian Hospital/Columbia
Last updated April 26, 2021

Helles Hocker-Quiz

Nehmen Sie an einem Quiz teil, um herauszufinden, was die Ursache für Ihren hellen Stuhl ist.

2 most common cause(s)

Gallensteine
Illustration of a doctor beside a bedridden patient.
Obstructed bile duct from tumor

Helles Hocker-Quiz

Nehmen Sie an einem Quiz teil, um herauszufinden, was die Ursache für Ihren hellen Stuhl ist.

Nehmen Sie am Quiz zu hellen Stühlen teil

Heller Hocker

Heller Stuhlgang (grau oder lehmfarben) bei Erwachsenen kann durch einen Mangel an Galle im Verdauungssystem verursacht werden. Die Ursache liegt meist in einer Verstopfung der Gallenwege, entweder durch einen Stein oder einen Tumor.

Galle hilft bei der Fettverdauung und ist für die braune Farbe des Stuhls verantwortlich. Es wird in Ihrer Leber produziert, in Ihrer Gallenblase gespeichert und in Ihren Darm abgegeben. Wenn verhindert wird, dass die Galle in Ihren Darm gelangt, kann dies zu einem anhaltend blassen oder lehmig/grau gefärbten Stuhl führen.

Erkrankungen, die zu hellem Stuhlgang führen

1. Verstopfter Gallengang durch Tumor

Profi-Tipp

Es gibt einige dokumentierte Fälle von Menschen mit silberfarbenem Stuhl – alle diese Menschen hatten Tumore, die den Gallengang verstopften und auch in den Darm bluteten. Die Kombination aus verdautem Blut (schwarze Teerfarbe) und Gallenmangel (blassgraue Farbe) verleiht dem Stuhl eine deutlich silberne Farbe. —Adam Point

Symptome

  • Schmerzloser Ikterus (Gelbfärbung der Haut und des Augenweißes)
  • Blasser oder lehmgrauer Stuhl
  • Plötzliches Fieber und Bauchschmerzen (aufgrund einer Infektion der verstopften Galle)

Sobald die Galle in der Leber produziert wird, gelangt sie über einen Schlauch (Ganggang) zur Gallenblase, wo sie gespeichert wird, bis sie in den Darm abgegeben werden kann. Verstopfungen durch einen Tumor entlang des Ganges oder der Umgebung (einschließlich der Gallenblase oder der Bauchspeicheldrüse) verhindern, dass die Galle in den Darm fließt, was dazu führen kann, dass der Stuhl blass oder grau wird (und auch Gelbsucht verursacht).

Der blasse/graue Stuhl oder die sich zunehmend verschlimmernde Gelbsucht können das erste Anzeichen dafür sein, dass etwas nicht stimmt. Möglicherweise kommt es auch zu einer Infektion der verstopften Galle, einer sogenannten Cholangitis. Dies kann zu Fieber und Bauchschmerzen und in schweren Fällen zu Verwirrtheit und niedrigem Blutdruck führen. Cholangitis ist ein medizinischer Notfall und erfordert eine sofortige Behandlung.

Wenn Sie einen blass/grau gefärbten Stuhl und eine Gelbfärbung Ihrer Haut bemerken, sollten Sie Ihren Arzt für einen dringenden Termin (innerhalb der nächsten paar Tage) anrufen. Sie werden wahrscheinlich Blutuntersuchungen durchführen und Ihnen einen dringenden Termin bei einem Spezialisten für Gallengangserkrankungen (interventioneller Gastroenterologe) besorgen.

Der Spezialist wird einen bildgebenden Test (Ultraschall, CT oder MRT) anordnen und eine Untersuchung des Inneren Ihres Darms und Ihrer Gallenwege (ERCP) durchführen, die unter Sedierung durchgeführt wird. Die Behandlung hängt von den Ergebnissen der Tests ab.

2. Verstopfter Gallengang durch Gallensteine

Symptome

  • Bauchschmerzen
  • Gelbsucht (Gelbfärbung der Haut und des Augenweißes)
  • Blasser oder lehmgrauer Stuhl
  • Oft treten keine Symptome auf

Gallensteine sind sehr kleine Steine das aus den Bestandteilen der Galle, einer Verdauungsflüssigkeit, entstehen kann. Sie kommen häufig in der Gallenblase vor. Gallensteine können manchmal den Austritt der Galle aus der Gallenblase blockieren oder im Gallengang stecken bleiben und eine Verstopfung verursachen (Choledocholithiasis).

Wenn der Stein schnell durch den Gang in Ihren Darm gelangt, haben Sie möglicherweise überhaupt keine Symptome. Wenn der Stein jedoch festsitzt, können Bauchschmerzen, Gelbsucht und blasser/grauer Stuhl auftreten. Eine Blockade kann auch eine Infektion (Cholangitis) verursachen. Wenn der Stein im unteren Teil des Gallengangs festsitzt, kann er den Austritt der Verdauungsflüssigkeit aus der Bauchspeicheldrüse blockieren, was zu einer Verstopfung führen kannPankreatitis.

Wenn Sie blassen/grauen Stuhlgang zusammen mit Bauchschmerzen oder Gelbsucht bemerken, sollten Sie in die Notaufnahme gehen. Möglicherweise benötigen Sie einen Gastroenterologen, der eine bildgebende Untersuchung und ein Verfahren zur Entfernung der Steine durchführt.

Andere mögliche Ursachen für blassen/grauen Stuhl

Weniger häufige Ursachen für blassen/grauen Stuhl oder Ursachen, bei denen blasser/grauer Stuhl kein Hauptsymptom ist, sind bestimmte Medikamente und akute Hepatitis.

Wann sollte man den Arzt rufen?

Rufen Sie Ihren Hausarzt für einen dringenden Termin an (innerhalb einiger Tage), wenn Sie blassen/grauen Stuhl und Gelbsucht haben.

Dr. Rx

Eine aktuelle technologische Innovation ist die Verwendung einer sehr kleinen flexiblen Kamera zur direkten Visualisierung des Inneren des Ganges selbst – die sogenannte Cholangioskopie. Dadurch kann der Gastroenterologe die Gänge und etwaige Steine oder Tumore in einem Live-Video-Feed sehen, was möglicherweise eine individuellere und präzisere Behandlung während des Eingriffs ermöglicht. —Dr. Point

Sollte ich wegen blassem oder grauem Stuhl in die Notaufnahme gehen?

Ja, wenn Sie an anhaltendem blassem/grauem Stuhl oder Gelbsucht leiden und eines der folgenden Symptome aufweist:

Behandlung von hellem Stuhl

Profi-Tipp

In vielen Fällen wird bei einer ERCP ein kleiner Kunststoff- oder Metallstent in Ihren Gallengängen belassen, um diese offen zu halten und den Abfluss der Galle in Ihren Darm zu ermöglichen. Stellen Sie sicher, dass Sie fragen, ob und wann der Stent entfernt werden muss, da dies einen zweiten endoskopischen Eingriff zu einem späteren Zeitpunkt erfordert. —Dr. Point

Die Behandlung von hellem Stuhl hängt von der spezifischen Ursache der Symptome ab. Da es mehrere Ursachen für hellen Stuhlgang gibt, ist es wichtig, einen Termin mit Ihrem Arzt zu vereinbaren, um die Behandlungsmöglichkeiten zu besprechen. Dazu können gehören:

  • ERCP:Ein von einem interventionellen Gastroenterologen durchgeführter Eingriff, bei dem ein flexibles Endoskop durch Ihren Mund, Ihre Speiseröhre und Ihren Magen in Ihren Dünndarm eingeführt und dann zur Betrachtung Ihrer Gallengänge verwendet wird. Der Arzt kann bei diesem Eingriff auch versuchen, verstopfende Gallensteine zu entfernen.
  • Operation:Wenn Ihr lehmfarbener Stuhl durch verstopfte Gallensteine verursacht wird, empfiehlt Ihr Arzt nach einer ERCP möglicherweise eine Operation zur vollständigen Entfernung der Gallenblase (Cholezystektomie), um ein Wiederauftreten zu verhindern. In einigen Fällen ist eine Operation zur Entfernung von Gallensteinen erforderlich, wenn die ERCP erfolglos ist oder nicht verfügbar ist.
  • Krebsbehandlung: Wenn Ihre Symptome auf Krebs zurückzuführen sind, wird Ihr Arzt Behandlungsoptionen besprechen, die eine Operation, Bestrahlung oder Chemotherapie umfassen können.
Share your story
Once your story receives approval from our editors, it will exist on Buoy as a helpful resource for others who may experience something similar.
The stories shared below are not written by Buoy employees. Buoy does not endorse any of the information in these stories. Whenever you have questions or concerns about a medical condition, you should always contact your doctor or a healthcare provider.
Gastroenterology Fellow, New York Presbyterian Hospital/Columbia
Dr. Pont is currently a fellow in Gastroenterology at New York Presbyterian Hospital/Columbia, where he also completed his residency in Internal Medicine. Dr. Pont received his medical degree and PhD at the New York University School of Medicine. He earned his BS in Biological Systems Engineering at the University of Nebraska-Lincoln.

Was this article helpful?

1 person found this helpful
Tooltip Icon.
Read this next
Slide 1 of 4